• Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Reiter

Wichtige Hinweise

Präsenzphasen an den Studienzentren
In allen Studienzentren der DHfPG finden die Vor-Ort-Veranstaltungen/Präsenzphasen statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Präsenzphase vor Ort wahrzunehmen und sich während der Veranstaltung mit den Dozierenden und Kommiliton:innen auszutauschen. Es ist immer ein Mehrwert und toll, wenn Sie es einrichten können! Entsprechend den behördlichen Vorgaben gelten keine Zugangsbeschränkungen. Allen Studierenden, die eine Präsenzphase an einem Studienzentrum besuchen, wird empfohlen, eigenverantwortlich zu handeln. Hierzu zählen die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene, Masken und Testung. Bitte beachten Sie darüber hinaus die vorgegebenen sowie empfohlenen Regeln, die in dem jeweiligen Studienzentrum mitgeteilt werden.  

Präsenzphasen an den Studienzentren – Anmeldung und Organisation
Ab vier Wochen vor dem Beginn des ersten Präsenzphasentermins eines Studienmoduls können Studierende sich innerhalb von zwei Wochen für die Präsenzphase vor Ort anmelden. Bei Bachelor-Studiengängen erfolgt die Anmeldung nach Rücksprache der Studierenden mit ihrem jeweiligen Ausbildungsbetrieb. Wenn der Wunsch der Anreise angemeldet wurde, wird eine Bestätigung der Platzreservierung zugesendet.

Lehrveranstaltungen
Die Studierenden können aus einem vielfältigen Angebot an Lehrveranstaltungen wählen: Präsenzphasen an den Studienzentren, Livestream-Präsenzphasen, Live-Sprechstunden zur Vorbereitung von Prüfungsleistungen, die Aufzeichnungen der Live-Sprechstunden, digitale Unterrichtsphasen, Lernmodule und weitere digitale Angebote. Die Präsenzphasen eines Studienmoduls können vor Ort an den Studienzentren und/oder digital absolviert werden. Die Studierenden werden rechtzeitig gebeten, sich zu entscheiden, wie sie die nächste Präsenzphase absolvieren möchten, so dass der individuelle Studienverlauf die Bedürfnisse der Studierenden und der Unternehmen von Bachelor-Studiengängen berücksichtigt. Zusätzlich können die Studierenden wählen, ob sich der Prüfungstermin eines Studienmoduls an dem Termin der Präsenzphase in der Ergebnisdokumentation orientiert oder durch eine Umbuchung an einem Termin einer Livestream-Präsenzphase. Eine Anwesenheitspflicht gibt es nicht. Die Studierenden weisen über das erfolgeiche Bestehen der jeweiligen Prüfung nach, dass sie die Inhalte erworben haben.

Studienverlauf und Prüfungsinformationen
Die Studierenden werden spätestens zum Startzeitpunkt einer Präsenzphase für die jeweiligen digitalen Formate freigeschaltet. Alle geforderten Prüfungen werden im Homeoffice bearbeitet, unabhängig davon, ob die Präsenzphase vor Ort oder digital absolviert wird! Die jeweiligen Prüfungstermine sind der Ergebnisdokumentation (ILIAS-Briefkasten) zu entnehmen.

Zuletzt geändert: Gestern, 16:46, [studiensekretariat]


Suche (Block)

Wiki-Funktionen (Block)

Info

Letzte Änderungen